Therapieformen

  • Hausbesuche
  • Therapeutische Massage
  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Krankengymnastik
  • Neurologische Behandlung
  • Wärme-, Kälteanwendung
  • Magnetfeldtherapie
  • Bewegungs- und Gerätetherapie
  • Kinesiotaping
  • Elektrotherapie
  • Atemtherapie

>>Bitte beachten Sie:
Die Hundephysiotherapie kann auf keinen Fall
die tierärztliche Behandlung ersetzen,
sie ist eine ergänzende Therapieform.

Aktuelles / News

AKTUELL

Wir dürfen weiterarbeiten :-) unter den genannten hygienischen Bedingungen  und wünschen eine gute Zeit, bleibt alle gesund !!!

Als ehemalige Zahnmedizinische Fachangestellte liegen mir die Zähne Ihres Hundes natürlich am Herzen, daher biete ich ab sofort die

Ultraschall-Reinigung mit der Emmi dent an.

(Diese Behandlung ersetzt nicht die Maulkontrolle beim Tierarzt)

Ab sofort ist Wassertherapie möglich:

 

In Absprache mit meiner Kollegin besteht die Möglichkeit, in ihrer Praxis, Ihrem Hund dort Wassertherapie anzubieten, sofern dies beim jeweiligen Krankheitsbild angezeigt ist.

Medien

Mitschnitt aus Radiosendung

Blindenhund.mp3
MP3-Audiodatei [5.5 MB]

Anrufen