Kommentare

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Petra John (Donnerstag, 31. Dezember 2015 11:18)

    Hallo ,
    nochmals vielen Dank für die Fachliche und liebevolle Behandlung wir werden Sie weiter empfehlen .
    Viele liebe Grüße
    Petra und Balou

  • Daniela (Dienstag, 15. September 2015 16:00)

    Unser Hund Gizmo ist seit der Diagnose HD bei Martina in Behandlung. Sprich fast 2 Jahre. Dank der Behandlung und Tipps von ihr können wir das Thema OP vorerst streichen. Vielen Dank für deine Hilfe
    und Ratschläge die uns in vielerlei Hinsicht weitergeholfen haben.
    Liebe Grüße
    Alex, Dani und der Wirbelwind

  • Sabrina (Samstag, 14. Februar 2015 21:08)

    Meine 4 jährige Hündin ist nun 2 Jahre bei Frau Hoffmann in Behandlung wegen einer hochgradigen HD.Sie steht uns immer mit Rat und Tat zur Seite.Sie ist fair hat ein breites Spektrum an
    Fachwissen,bildet sich regelmäßig weiter,was eben für uns sehr wichtig ist da unser Hündin noch recht Jung ist und kein Kandidat für eine neue Hüfte ist.
    Kurz,wir gehen sehr sehr gerne zu ihr.

  • Familien Mattheis und Tipuric (Mittwoch, 09. April 2014 20:37)

    Unser Hund Wotan (Labrador) hatte durch einen zu spät diagnostizierten Diabetes schwere Nervenschädigungen, vor allem der Hinterläufe. Auch sein Allgemeinzustand war sehr schlecht. Wir haben Frau
    Hoffmann angerufen als es schon sehr schlecht um Wotan stand. Sie war uns sowohl physiotherapeutisch als auch mental eine riesen Unterstützung! Dafür ein grosses Dankeschön :) Wotan geht es wieder
    viel besser, er kann sogar wieder spazieren gehen. Daran war lange Zeit nicht zu denken, was vor allem dem grossen Engagement von Frau Hoffmann zu verdanken ist.

  • Familie Gotthardt (Dienstag, 25. Februar 2014 08:04)

    6 Wochen nach der Kreuzbandriss-OP unseres Golden Retriever Casper:
    ein großes Danke für die tolle Therapie und die vielen hilfreichen Tipps! Casper ist auf dem Weg zurück in sein aktives Hundeleben.. nicht zuletzt dank der fachkundigen Therapie von Martina Hoffmann

  • Tine Hener (Donnerstag, 20. Februar 2014 15:35)

    Hier schreibt Kira,eine Boxer Rottweiler Hündin,die eine Kreuzband-OP hinter sich hat.Durch einige Komplikationen ist sie nur noch auf 3 Beinen gelaufen und die Muskeln hatten ihren Geist
    aufgegeben.Durch die kompetente,liebevolle und freundliche Art hat Frau Hoffmnann es geschafft!!!!
    Kira ist wieder fit und hat Freude am Laufen und springen.Vielen herzlichen Dank für Alles.Wir haben immer das Gefühl gehabt in den besten Händen zu sein!

  • French Bully Beau (Montag, 04. März 2013 21:09)

    Hallo hier schreibt Beau. Ich bin eine Französische Bulldoggen Dame, welche an dieser Stelle an Frau Hoffmann bzw. Martina einmal ein dickes Dankeschön sagen möchte.
    Zu mir ich hatte einen Bandscheibenvorfall mit Not OP im Dezember, nach 2 Tagen Klinik wollte ich nur noch in mein vertrautes ruhiges Heim, da wartete aber mein Frauchen mit einer Überraschung, denn
    gleich ging es mit Physiotherapie am nächsten Tag los.
    Ich war genervt und hab dies immer wieder durch meine kleinen Verwarnungen und Bissattacken gezeigt, aber die beiden waren sich einig und haben mich nun überzeugt.
    Martina hat in unermüdlichem Einsatz immer wieder mich aber auch meine Frauchen aufgebaut und Mut gemacht.
    Heute kann ich wieder einige Schritte laufen, letzten Sonntag war ich mit Frauchen und meinem Bruder Benny auch etwas länger spazieren das tat gut.
    Dies hat gezeigt dass es im Leben keine Zufälle gibt, denn Martina wurde uns empfohlen, da weder die Tierarztpraxis noch Klinik mit ihren Therapeuten zur Verfügung standen, was ein Glück für mich
    war.
    Danke Martina für deinen Einsatz und deine vielen Mühen

  • Petra Schäfer-Strupp (Dienstag, 01. Januar 2013 18:55)

    Danke für die fachkunde und liebevolle Behandlung! Nachdem sie wochenlang ihr gebrochenes Bein geschont hatte, fand Nera mit Hilfe der Physiotherapie in wenigen Sitzungen heraus, dass es sich auf
    vier Füßen doch viel besser läuft ...
    Vielen Dank und herzliche Grüße von Petra und Nera, (die jetzt wieder zusammen joggen)

  • Naja (Montag, 03. Dezember 2012 16:36)

    Hallo Martina,
    mir geht es schon viel besser, deine Hände bewirken Wunder, ich genieße es wieder die Bälle zu jagen, ich bin richtig aktiv!
    Ein großes Danke Wuff
    Mika

  • Werner Stahlheber (Mittwoch, 22. August 2012 15:56)

    Vielen Dank für die Treue und Überzeugung zu den gesunden HAPPIS-B.A.R.F.-Leckerli. Sicher erhalten Sie auch von Kundenseite positive Reaktionen wie wir auch. Wir freuen uns auf die sehr angenehme
    Partnerschaft und unterstützen wo wir können :-)

    Freundliche Grüße
    Werner Stahlheber
    HAPPIS B.A.R.F.-Leckerli
    www.happis.de

  • Schneider (Montag, 18. Juni 2012 18:51)

    Vielen Dank für die gute Behandlung. Meinem Knie geht es schon viel besser!!!

    Mika, 5J., mit Kniescheiben-Problemen

  • Meike (Mittwoch, 11. April 2012 22:40)

    Hallo liebe Martina,

    sehr schöne Homepage hast Du! Und tolle Bilder von Deiner Praxis!
    Seit 4 Wochen wohnt ein kleines Hundemädchen bei mir (Piper, 10 Monate) :-) Vielleicht sehen wir uns ja auf einer Fortbildung, dann lernst Du die wilde Hummel kennen.

    Viele liebe Grüße und ganz viel Erfolg mit Deiner Praxis!
    Meike

  • Vera Müller-Raudszus (Sonntag, 29. Januar 2012 21:07)

    Liebe Martina,
    vielen Dank für die liebevolle Behandlung von Kenny, 15 Jahre alt ist er mittlerweile. Seitdem wir jetzt ca. 3/4 Jahr 1 x wöchentlich die Behandlungen besuchen musste ich mit Kenny nicht mehr wegen
    seiner zeitweise extrem starken Rückenschmerzen zum TA. Auch hat er nicht mehr die großen Pfützen morgens in seinem Bettchen. Die Therapie ist wirklich erfolgreich und ich bin froh, dass ich ihm die
    Schmerzenattacken damit ersparen kann, außerdem ist er auch lauffreudiger geworden - manchesmal trapt er wie ein Pferdchen !
    Lieben Gruß von
    Vera & Kenny !

  • Fam.Flügen (Mittwoch, 16. November 2011 11:00)

    Dank der tollen Behandlung von Frau Martina kann ich mit meinen 10 Jahren wieder gut laufen.

    Grüße von Erra

  • Wenzel (Mittwoch, 09. November 2011 16:55)

    Danke für die tolle Behandlung!

    Ich bin nun wieder richtig fit, nachdem mir Spondylosen im Rücken ziemlich Schmerzen bereitet hatten.

    Ein dreifaches Danke-wau-wau-wau von Marcello

Aktuelles / News

   Husse Dog Day 16.6.18, habe dort einen Stand :-)

Dog day poster2018.jpg
JPG-Datei [1.1 MB]

Ab sofort ist Wassertherapie möglich:

 

In Absprache mit einer anderen Praxis, besteht die Möglichkeit Ihrem Hund dort Wassertherapie anzubieten, sofern dies beim jeweiligen Krankheitsbild angezeigt ist.

Medien

Mitschnitt aus Radiosendung

Blindenhund.mp3
MP3-Audiodatei [5.5 MB]